1

 

Am 22. September fuhren wir mit unserer Klasse mit dem Linienbus nach Bocholt zur Stadtbücherei. Dort wurden wir von Herrn Schmeink in Empfang genommen, der uns ganz geduldig die gesamte Bücherei zeigte. Wir wissen jetzt auch, was die bunten Bilder im Foyer zu bedeuten haben!

 

2

 

Uns wurde eine lustige Geschichte vorgelesen. Anschließend sind wir alle Treppen, vom Keller bis ganz nach oben gelaufen. Alles voller Bücher!

 

 

Besonders toll war es, dass wir ganz lange selbst in Büchern schmökern durften. Manche von uns haben es sich dabei richtig gemütlich gemacht. Zuletzt hatte jeder die Möglichkeit ein Buch auszuwählen, welches wir in einer Klassen-Bücherkiste ausleihen und mitnehmen durften. Darin lesen wir in der Lesezeit oder Freiarbeit noch immer mit Begeisterung. Lesen macht Spaß! Vor allem, weil wir es immer besser können!

6

Wir wollen auf jeden Fall wieder kommen!