Diese Diashow benötigt JavaScript.

Was für ein Zirkus!

Im Juni 2016 herrschte an der Isselschule eine Woche lang Ausnahmezustand. Samstags abends rollte der Zirkus Lollipop an und schlug sein Zirkuszelt am Folgetag mit Hilfe vieler fleißiger Helfer mitten auf dem Schulhof in Isselburg auf. Die Stimmung am Montagmorgen, als die ersten Kinder eintrafen und das leuchtend rote Zelt sahen war eine besondere. Mit Bussen wurden die Werther Kinder zum Standort in Isselburg gebracht. Lehrer und Schüler des Grundschulverbundes waren nun für eine Woche vereint.

Nachdem alle ihre Klassenräume gefunden hatten, ging es auf ins Zirkuszelt, wo uns die Aktobaten des Zirkus Lollipop mit einer atemberaubenden Zirkusshow in ihren Bann zogen. Alle wählbaren Attraktionen wurden vorgestellt und schließlich den Kindern zugeteilt.

Am nächsten Tag konnte das Training beginnen. Die Trampolinspringer versuchten erste Sprünge in der Turnhalle, die sie sich mit den Jongleuren teilten, die mit Tüchern und Ringen eine Show einstudierten. Clowns und alte Akrobaten waren in den neuen OGS-Räumen zu finden und bisweilen weit über den Schulhof hinweg zu hören, wenn sie ihre Späße probten. Im Foyer wurde das Seil für den Seiltanz aufgebaut und im Vorbeigehen konnte man grazile Verneigungen und Balancierkunst erspähen. Das Feuerspucken und das Turnen am Trapez wurde im Zikruszelt geübt und forderte höchste Konzentration von Kindern und Trainern. 

In den folgenden Tagen wurde fleißig geprobt bis es am Freitagabend zum ersten Mal hieß: „Manege frei für die Isselschule“

In insgesamt drei ausverkauften Vorstellungen zeigten die Kinder, was sie in der Zirkuswoche zusammen mit ihren Trainern erarbeitete hatten – und das Ergebnis konnte sich wirklich sehen lassen. Die Zuschauer waren begeistert und spendeten jedes Mal tosenden Applaus. 

Im Rückblick auf dieses großartige Ereignis möchten wir noch einmal allen helfenden Händen herzlich danken. Ein besonderer Dank gilt dem Förderverein unserer Isselschule ohne den ein solches Projekt nicht zu stemmen gewesen wäre!