Am Freitag nach Weiberfastnacht wurde in Werth wieder kräftig Karneval gefeiert. Zunächst versammelten sich alle Klassen in der Werther Stadthalle zum Feiern, Tanzen und Singen. Dann präsentierten die Viertklässler eine Miniplaybackshow mit tollen Tanzeinlagen. Anschließend folgte der traditionelle Rasselumzug durchs Dorf. Dank der Werther und Heeldener Eltern hatte die Kinder einen stimmungsvollen Umzug mit prächtiger Bonbonausbeute.