Gespannt saßen die Kinder und Eltern der Klasse 1c in der Aula der Werther Schule. Würde er wirklich kommen? Nachdem alle gemeinsam ein Nikolauslied gesungen hatten, hörte man ein lautes Klopfen an der Tür. Der Nikolaus trat ein. Elisa begleitete ihn zu seinem Platz. Kurz begrüßte der heilige Mann die Kinder und Eltern, dann begann das Programm. Der Nikolaus war sehr angetan von dem, was ihm die Schüler vortrugen: ein Bewegungslied zur Begrüßung, einen ABC –Rap, das Theaterstück „Weihnachtsmann ohne Mütze“ und einige Nikolausgedichte. Zum Schluss sangen die Kinder noch ein schönes Weihnachtslied und bekamen dafür viel Applaus. Dann wurde es noch einmal richtig spannend, als der Nikolaus sein goldenes Buch herausholte. Gott sei Dank wusste er sehr viel Gutes über die Klasse 1c zu berichten. Die Kinder atmeten auf und freuten sich sehr, als der Nikolaus sich bei ihnen mit einer Überraschungstüte für die tollen Darbietungen bedankte.