Zoobesuch in Duisburg Juli 2016

 

Los ging`s für die Klassen 2a und 2b um 8.15 Uhr

als die Kinder nebst Klassenlehrern und Begleiter

in den Bus Richtung Duisburger Zoo stiegen.

 

Nach ca. halbstündiger Fahrt dort angekommen,

ging es versammelt, mit Proviant im Gepäck los,

um den Park zu erkunden.

 

Neben Tigern und Löwen, Elefanten und Giraffen

kam die Gruppe auch an Koalabären im Kollektivschlaf

und merkwürdig aussehenden Vogelarten vorbei.

 

Durch die dicken Glasscheiben konnte man fast

schon auf Tuchfühlung mit den Tieren gehen.

Die Hauptattraktion war die Delfinshow.

Hier konnte man in den hinteren Reihen die Sprungkünste

der Tümmler beklatschen, während sich weiter vorne

die Zuschauer an unerwarteten Wasserduschen

Erfreuen konnten.

 

Zum Abschluss durfte sich jeder noch auf dem

Piratenspielplatz austoben.

 

Zwischendurch immer mal wieder ein kleiner Snack

und gegen 14.45 Uhr ging es zurück nach Isselburg.

Gott lob hielt das Wetter bis pünktlich zur Heimfahrt,

bevor es anfing zu regnen.

 

Zufrieden und voller Eindrücke des spannenden Tages

fielen den ersten, kaum dass der Bus die Rückfahrt begann,

auch schon die Augen zu…

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.